Zum Hauptinhalt springen
Ausbildung
Gesundheits- und KrankenpflegerGesundheits- und Krankenpfleger

Ein Strauß an Möglichkeiten

Unsere Pflegekräfte bilden die größte Mitarbeitergruppe und sind das Herzstück von Vitos. Damit unsere Patienten sich auch in Zukunft auf kompetente und engagierte Pflegekräfte verlassen können, ist Ihre Ausbildung uns eine Herzensangelegenheit! Vitos bildet jährlich etwa 550 Schüler zu staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpflegern aus. Dafür betreiben wir in ganz Hessen sechs eigene Vitos Schulen für Gesundheitsberufe.

Die Aufgaben, die Pflegekräfte bei Vitos übernehmen, sind anspruchsvoll und sehr vielfältig. Um dem breiten Spektrum gerecht zu werden, bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten.

Ausbildungsmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen die klassische dreijährige duale Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Hier werden Berufsschulunterricht und Einsatzphasen in der Klinik kombiniert.

Besonders leistungsbereite Schüler können bei Vitos nach dem ersten Ausbildungsjahr ihre duale Ausbildung mit einem akademischen Studium verbinden und zusätzlich einen Bachelor of Arts in Advanced Nursing Practice erwerben.

Die Ausbildung zum Krankenpflegehelfer führt bereits nach einem Jahr zu einem staatlich anerkannten Abschluss.

Gesundheits- und Krankenpfleger

Die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger dauert drei Jahre. In der Ausbildung werden Theorie und Praxis miteinander verknüpft. Praktische Ausbildungsabschnitte in der Klinik werden blockweise mit dem Unterricht in der Schule kombiniert. Ziel der Ausbildung ist es, dass die Absolventen Patienten jeglichen Alters qualifizierte Beratung anbieten, sie begleiten, betreuen und pflegen können. Hierzu lernen Sie, den Patienten Medikamente zu verabreichen, sie bei der Körperhygiene und der Nahrungsaufnahme zu unterstützen, Beratungsgespräche zu führen und Pflegepläne zu erstellen.

  • Gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss oder
  • Hauptschulabschluss zusammen mit einer Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder einer abgeschlossenen Ausbildung in der Krankenpflegehilfe bzw. der Altenpflegehilfe

Ihr Urlaubsanspruch und die Vergütung sind im TVAöD-Pflege geregelt. Sie erhalten je nach Ausbildungsjahr zwischen rund 1.090  und 1.250 Euro monatlich.

Ausbildungsbeginn: 1. Oktober

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Bachelor of Arts in Advanced Nursing Practice

Unser ausbildungsbegleitendes Studium kombiniert die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger mit einer akademischen Lehre. Damit können Sie innerhalb von vier Jahren zwei staatlich anerkannte Abschlüsse erwerben. Sie beginnen im ersten Jahr mit Ihrer dualen Ausbildung. Mit dem Studium starten Sie im zweiten Ausbildungsjahr. Voraussetzung zur Aufnahme des Studiums ist eine im ersten Ausbildungsjahr nachgewiesene Eignung. Das Studium „Bachelor of Arts in Advanced Nursing Practice“ bieten wir Ihnen in Kooperation dem Steinbeis-Transfer-Institut, Studienzentrum Marburg der Steinbeis-Hochschule Berlin an.

Hier erfahren Sie mehr.

  • Gesundheitliche Eignung
  • Fachhochschulreife oder Abitur

Ihr Urlaubsanspruch und Ihre Vergütung sind im Im TVAöD-Pflege geregelt. Sie erhalten je nach Ausbildungsjahr zwischen rund 1.040 und 1.200 Euro monatlich.

Ausbildungsbeginn: 1. Oktober

Ausbildungsdauer: 4 Jahre

Hier erfahren Sie mehr zu unserem Studiengang.

Gesundheits- und Krankenpflegehelfer

Die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer dauert ein Jahr. Die theoretische Ausbildung in der Schule und die praktische Ausbildung in der Klinik wechseln sich blockweise ab. Sie lernen, als Ansprechpartner für die Patienten da zu sein. Sie helfen ihnen, sich auf der Station zurechtzufinden. Ob beim Aufstehen, Waschen oder Mittagessen – Sie unterstützen kranke und schwache Menschen bei den alltäglichen Aufgaben, die sie nicht alleine bewältigen können.

Den einjährigen Kurs schließen Sie mit einem staatlich geprüften und qualifizierten Abschluss ab. Er ermöglicht Ihnen einen guten Einstieg in den Beruf. Diese erfolgreich abgeschlossene Ausbildung eröffnet Ihnen zugleich den Zugang zur Ausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege.

  • Hauptschulabschluss, gerne zusammen mit einer bereits abgeschlossenen Berufsausbildung
  • Gesundheitliche Eignung

Ihr Urlaubsanspruch und Ihre Vergütung sind im Im TVAöD-Pflege geregelt. Sie erhalten 662,93 Euro monatlich.

Ausbildungsbeginn: 1. Oktober, 1 November (Genaue Starttermine bitte bei der jeweiligen Schule erfragen.)

Ausbildungsdauer: 1 Jahr

6 Gründe, für uns zu arbeiten

1

Wertschätzung

Arbeiten Sie in einer Atmosphäre, in der der Mensch im Mittelpunk steht. Bei Vitos bringen wir Patienten, Partnern, Klienten und Bewohnern die Menschlichkeit entgegen, die wir auch untereinander leben. Sie erfahren bei Vitos Wertschätzung und einen vertrauensvollen Umgang miteinander.

2

Gemeinsam stark

Wenn Sie sich für eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bei Vitos entscheiden, lernen Sie verschiedene Partner-Krankenhäuser kennen.Sie legen sich nicht für immer auf die „Psychiatrie“ fest. Sie können anschließend in jeder Klinik in Deutschland arbeiten. Aber es ist wahrscheinlich, dass Sie bleiben wollen :-)

3

Perspektiven

Sie wollen sich stetig weiterentwickeln und mit uns gemeinsam hoch hinaus? Kein Problem! Wir bieten Ihnen zwei pflegerische Studiengänge und drei staatlich anerkannte Weiterbildungen in unserer Vitos Akademie. Wir unterstützen Sie mit zahlreichen Fortbildungsmöglichkeiten und halten das Personalentwicklungsprogramm „Perspektive Pflege“ für Sie bereit.

4

Gemeinnützigkeit

Bei uns arbeiten Sie in einer gemeinnützigen Einrichtung, die keine Gewinne an Anleger ausschütten muss. Seine Überschüsse kann Vitos in die stetige Verbesserung der Angebote und in die Infrastruktur investieren. Seien Sie mit uns kompetent für Menschen.

5

Öffentlicher Dienst

Bei Vitos profitieren Sie von allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes. Ihre Ausbildungsvergütung, Urlaubsansprüche und Arbeitsrahmenbedingungen sind im Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes transparent geregelt.

6

Betreuung

Während Ihrer Ausbildung werden Sie sowohl von Ihren Lehrern in der Schule für Gesundheitsberufe als auch von den Praxisanleitern in den Kliniken betreut. Sie haben also jederzeit kompetente Ansprechpartner, die Sie auf alle Aspekte Ihrer anspruchsvollen Tätigkeit vorbereiten.

Video

Einblicke in die Ausbildung
Gesundheits- und Krankenpfleger

Bewerbung

Hilfe bei der Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte direkt an die jeweilige Schule für Gesundheitsberufe. Ausführliche Informationen zum Vitos Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Gesundheitsschulen