Zum Hauptinhalt springen
Leben und Arbeiten
Vitos Gießen-MarburgVitos Gießen-Marburg

Im Herzen von Hessen

Die psychiatrischen Kliniken von Vitos Gießen-Marburg haben eine lange Tradition. Am Standort Marburg wurden bereits im Juni 1876 die ersten Kranken behandelt. Im September 1911 wurde die Klinik in Gießen in Betrieb genommen. Seit 2002 handeln die Kliniken unter einem gemeinsamen Dach. Verkehrsgünstig in der Mitte Hessens gelegen bieten die beiden Universitätsstädte Gießen und Marburg ideale Bedingungen zum Leben und Arbeiten und versprühen beide für sich ihren ganz eigenen Charme.

Arbeiten bei Vitos Gießen-Marburg

Bei Vitos Gießen-Marburg kümmern sich über 1100 Mitarbeiter um das Wohl von Patienten und Bewohnern. Dazu zählen nicht nur Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger und andere Therapeuten, sondern auch Mitarbeiter in Verwaltung, Technik und vielen anderen Bereichen.

Zum Vitos Klinikum Gießen-Marburg gehören vier Kliniken an drei Standorten. Für die stationäre und tagesklinische Behandlung stehen in unseren Einrichtungen 492 Betten und Plätze zur Verfügung. Hinzu kommt eine äußerst umfangreiche ambulante Behandlung in Institutsambulanzen in Gießen, Marburg und Alsfeld mit über 21.000 Patienten pro Jahr.

Die Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste Marburg bieten chronisch psychisch kranken Menschen ganz unterschiedliche und individuelle Unterstützungsmöglichkeiten, damit sie in weitgehender Normalität leben können. Die Vitos Übergangseinrichtung Gießen ist eine vollstationäre Einrichtung für Drogenabhängige. Sie ist für alle Personen geeignet, die von illegalen Drogen abhängig sind und die im Anschluss an eine Entgiftung versuchen möchten, ein abstinentes Leben zu führen.

Die Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen bietet eine qualifizierte und staatlich anerkannte Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege auf dem Gelände in Marburg.

Arbeitgeber mit Tradition

Die Vitos Gießen-Marburg gemeinnützige GmbH fußt auf den Gründungen der Kliniken an den Standorten Gießen im Jahr 1911 und Marburg 1876.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sind die Kliniken moderne Fachkliniken und die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen ein anerkanntes akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Unser Behandlungsspektrum an allen Standorten umfasst fünf Schwerpunkte, die auf 21 Stationen und fünf Tageskliniken verteilt sind: Abhängigkeitserkrankungen, Allgemeine Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie (inkl. Jugendmaßregelvollzug/-Forensik) sowie Psychosomatische Medizin.

Beruf und Familie

Die Vereinbarkeit von beruflichen und familären Aufgaben ist uns sehr wichtig. Darum gibt es bei uns viele verschiedene Angebote, die es ermöglichen oder erleichtern können, den gewählten Beruf auszuüben und gleichzeitig Verantwortung für eine Familie zu übernehmen.

Familie ist für uns neben der klassischen Form der Vater-Mutter-Kind Konstellation auch jede andere Form von Lebensgemeinschaften gleicher oder unterschiedlicher Generationen, in der familiäre Verantwortung übernommen wird.

Wir haben uns deshalb gemeinsam mit allen Vitos Gesellschaften dem Auditierungsverfahren von berufundfamilie unterzogen. Hierzu haben wir Maßnahmen entwickelt, um Sie in Ihrem beruflichen Alltag bei der Vereinbarkeit mit Ihren familiären Verpflichtungen zu unterstützen.

Die Universitätsstadt Gießen

Die Universitätsstadt Gießen ist die siebtgrößte Stadt Hessens. Gießen ist Sitz des Landkreises, des Regierungsbezirks und Oberzentrum für die Region Mittelhessen mit rund 320.000 Einwohnern. Die Justus-Liebig-Universität hat eine mehr als 400-jährige Geschichte. An ihr und an der Technischen Hochschule Mittelhessen sind rund 35.000 Studenten eingeschrieben, was die höchste Studierendendichte in Deutschland ist. Der Botanische Garten ist einer der ältesten in Deutschland. Die Lahn bietet mit den vielen ansässigen Vereinen, Gastronomie und dem Lahnfenster ein attraktives Ziel.

Leben in Gießen

Freizeitgestaltung

Ob Rad fahren, Skaten, Spazieren gehen, Kanu wandern, in Gießen und Umgebung müssen Sie auf nichts verzichten.  Gießen ist eine Stadt in Bewegung, die Geschichte atmet und Kultur lebt. Stetig bieten sich ihren Bürgerinnen und Bürgern neue Möglichkeiten, daran teilzunehmen. Mehrere Theater und Bühnen bereichern die Stadt, der Musikalische Sommer ist eine Attraktion und auch an Kinos gibt es eine große Auswahl. Das Nebeneinander von Geschichte und Fortschritt, Kunst und Technik nimmt in der Universitätsstadt Gießen einen bedeutenden Raum ein. Das vielfältige Angebot an Sportarten und Sportstätten in Gießen lässt keinen Wunsch offen. In vielen Sportarten sind Gießener Vereine national und international vertreten. Weitere Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Freizeitgestaltung etc. finden Sie auf der Homepage der Stadt Gießen.

Erreichbarkeit

Gießen verfügt über hervorragende Verkehrsanbindungen und ist aus allen Richtungen leicht erreichbar - mit dem Auto, mit dem Zug oder auch mit dem öffentlichen Nahverkehr. Direkte Anbindungen bestehen an die Autobahnen 5 (Frankfurt-Kassel) und 45 (Dortmund-Würzburg), die 50 Kilometer entfernte A3 (Köln-Frankfurt) ist über die Bundesstraße 49 schnell zu erreichen. Der Frankfurter Flughafen ist nur 70 Kilometer entfernt. Gießen verfügt über ein dichtes Netz an städtischen Buslinien, das von den Stadtwerken Gießen betrieben wird.

Video

Arbeiten als Arzt/Ärztin
Klinik Lahnhöhe
Arbeiten in Gießen/Marburg
Begleitende psychiatrische Dienste

Infos zur Stadt

Einwohnerzahl: 84.677
Landkreis: Gießen
Postleitzahl: 35394

Die Universitätsstadt Marburg

Die einzigartige Lage Marburgs verführt die Gäste der Universitätsstadt zu einem unvergesslichen Aufenthalt zwischen Elisabethkirche und Schloss, zwischen Fluss und Berg. Von der Lahn über die historische Altstadt bis zum Schloss: Das sind 100 Höhenmeter, zwei Oberstadt- Aufzüge und 400 Stufen. Schon die Brüder Grimm scherzten, dass es in Marburg „mehr Treppen auf den Straßen als in den Häusern“ gebe. Bis heute erinnern alte Fachwerkhäuser, schmale Gassen, steile Treppen, der romantische Marktplatz und die stolze Burg an die Zeit der Märchen. Historische Monumente und grüne Oasen, altehrwürdige Geschichte und modernes Studentenleben – Marburg vereint auf oftmals überraschende Weise Stadterlebnis und Naturgenuss, Gegenwart und Vergangenheit, Fortschritt und Tradition. Die Universitätsstadt Marburg ist das bevölkerungsstärkste Oberzentrum zwischen Frankfurt und Kassel und liegt genau in deren Mitte. Wesentliche Entwicklungsimpulse für Gewerbe und Industrie, Handel und Dienstleistungen sowie Forschung und Wissenschaft in der gesamten Region werden durch das Oberzentrum Marburg induziert.

Leben in Marburg

Freizeitgestaltung

Die Universitätsstadt Marburg hat neben ihren erstklassigen Bildungsangeboten auch eine unglaubliche Fülle an Freizeitaktivitäten und Erholungsmöglichkeiten zu bieten. Sie können hier in Parks flanieren, in Freizeitbädern toben, sportlich aktiv sein oder einfach nur als Familie die freie Zeit genießen. Auch kulturell hat Marburg einiges zu bieten: ob Kunstausstellung, universitäre Sammlung oder Mitmach-Labor, ob Kinofilm, Theateraufführung oder Musikkonzert – Marburg bietet beste Unterhaltung. Weitere Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Freizeitgestaltung, etc. finden Sie auf der Homepage der Stadt Marburg.

Erreichbarkeit

Die günstige geographische Lage ist für viele Geschäftsverbindungen von Vorteil. Der Marburger Wirtschaftsraum ist in einer Stunde Fahrzeit vom Ballungsraum Frankfurt/Main mit seinem internationalen Flughafen per Bahn und über die Straße zu erreichen. Über die vierspurige Bundesstraße 3 und die A 485 bestehen auch gute Anbindungen an das nationale Autobahnnetz in Richtung der Ballungsräume von Rhein und Ruhr sowie der neuen Bundesländer.

Video

Vitos Gießen-Marburg
Klinik Lahnhöhe

Infos zur Stadt

Einwohnerzahl: 72.000
Landkreis: Marburg-Biedenkopf
Postleitzahl: 35039