Assistenzarzt (m/w/d) oder Arzt (m/w/d) in Weiterbildung

Vitos Haina • Gießen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Gießen

ab sofort
ID: 1300_003841
Sie sind Assistenzarzt/-ärztin oder befinden sich im fortgeschrittenen Stadium Ihrer Weiterbildung zum Facharzt bzw. Fachärztin für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Neurologie oder Psychiatrie und Psychotherapie? Sie empfinden es als positive Herausforderung, hochindividuelle Wege bei der Behandlung komplexer psychischer Störungen zu beschreiten? Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz, an dem individuelle Arbeitszeitmodelle möglich sind und Bereitschaftsdienste in Form von Rufbereitschaftsdiensten abgeleistet werden - und das im Kontext des spannenden Berufsfeldes der forensischen Psychiatrie, welches für engagierte jungen Ärzt/-innen viel Potenzial bereithält.

Ihre Aufgaben

  • Als Arzt oder Ärztin (m/w/d) in psychiatrischer und psychotherapeutischer Weiterbildung kümmern Sie sich um die psychiatrische und kriminaltherapeutische Behandlung.
  • Sie erlernen oder entwickeln Ihre Fähigkeiten zur Risikoeinschätzung und Risikobeurteilung anhand spezifischer Assessmentinstrumente weiter und können fakultativ unter fachlicher Anleitung psychiatrische Gutachten erstellen.
  • Sofern Sie eine andere Fachrichtung eingeschlagen haben, übernehmen Sie vorrangig die allgemeinmedizinische Versorgung.

Ihr Profil

  • Sie sind Arzt oder Ärztin (m/w/d) in psychiatrischer und psychotherapeutischer Weiterbildung.

Unser Angebot

  • Sie werden nach dem TV-Ärzte/VKA vergütet, erhalten eine Maßregelvollzugszulage, eine attraktive Altersvorsorge und Sie haben einen tariflichen Urlaubsanspruch von 31 Tagen.
  • Sie arbeiten überwiegend im Tagdienst. Bereitschaftsdienste finden in Form von Rufbereitschaften statt.
  • Für Ihre Sicherheit im Umgang mit den psychisch kranken Rechtsbrecher/-innen ist umfassend gesorgt. Wir bieten Ihnen u. a. erprobte Sicherungskonzepte und Deeskalationstrainings an.
  • Wir unterstützen Sie bei der Vertiefung Ihrer ärztlichen Kompetenzen und Haltungen. Durch die Ausübung Ihres Berufes in unserer Klinik können Sie die sowohl für das Gebiet der Neurologie erforderlichen, als auch für das der Allgemeinmedizin bzw. Inneren Medizin möglichen Qualifizierungen im Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie nachweisen. Unsere Ärztliche Direktorin Dr. Beate Eusterschulte verfügt über eine einjährige Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie sowie über die volle Weiterbildungsermächtigung im Schwerpunkt forensische Psychiatrie.
  • Die Klinik unterstützt Sie in Ihrer Entwicklung durch Fort- und Weiterbildung im Rahmen der Arbeitszeit. Neben der Teilnahme an internen forensisch-psychiatrischen Seminaren, bei denen Sie bis zu 100 CME-Punkte pro Jahr erwerben können, bieten die Vitos-Akademie (www.vitos.de/akademie) und die Hainaer Forensik Seminare (www.vitos.de/hainaer-forensik-seminare) Grundlagen- und Fachkurse für die Tätigkeit im Maßregelvollzug sowie ein Weiterbildungscurriculum mit den Qualifizierungsbausteinen für die Schwerpunkte forensische Psychiatrie und Rechtspsychologie an.   
  • Sie erwerben Expertise in der pharmakologischen Versorgung, bei der Ihnen unsere klinikeigene Pharmazeutin bei Fragen der Arzneimittelsicherheit zur Seite steht.

Weitere Informationen

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechperson

Ursula Zimmer

Stellvertretende leitende Ärztin
 

0641 - 4 99 51 20

Vitos Haina gemeinnützige GmbH

Die Vitos Haina gemeinnützige GmbH fußt auf der Stiftung des „Hohen Hospitals“ im Jahre 1533, gegründet durch Landgraf Philipp den Großmütigen. Seitdem besteht Vitos Haina kontinuierlich als psychiatrische Einrichtung. Vitos Haina betreibt heute ein Fachkrankenhaus, das alle psychiatrischen Krankheitsbilder des Erwachsenenalters behandelt - mit angegliederten teilstationären und ambulanten Angeboten, Einrichtungen für chronisch psychisch kranke Menschen, sowie die Kliniken für forensische Psychiatrie Gießen und Haina und die hessenweit einzige forensisch-psychiatrische Ambulanz. Vitos Haina beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter in Haina, Gießen, Korbach, Bad Wildungen, Kassel, Schotten, Wiesbaden, Bad Emstal und Guxhagen.

Vitos Haina gemeinnützige GmbH
Betriebsstätteninfo

Betriebsstätteninfo

Der Maßregelvollzug in Hessen findet in den Vitos Kliniken für forensische Psychiatrie statt. In der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Gießen behandeln und betreuen wir psychisch kranke Menschen, die eine Straftat begangen haben. Ziel ist es, dass die Patientinnen und Patienten nach der Entlassung ein straffreies Leben führen können. Die Einrichtung gliedert sich in neun Stationen mit unterschiedlichen Sicherheitsstandards. Sie verfügt über einen hoch gesicherten Bereich und einen gesicherten Bereich mit jeweils vier Stationen und einen halboffenen Bereich, der eine Station mit einer angegliederten Wohngruppe umfasst. Die forensischen Kliniken von Vitos Haina gehören zu den führenden Maßregelvollzugskliniken in Deutschland und sind weltweit vernetzt. Sie orientieren sich in Kriminalprognose und Kriminaltherapie an internationalen Standards und bieten an der Schnittstelle von Medizin, Psychologie und Recht ein vielseitiges Arbeitsfeld. 

Benefits bei Vitos Haina

Neben der Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und einer attraktiven Betriebsrente über die Zusatzversorgungskasse bieten wir unseren Beschäftigten eine Vielzahl an Zusatzleistungen, zum Beispiel:

Rabattprogramm „corporate benefits“ – Sonderkonditionen bei namhaften Anbietern

Fit bei Vitos – Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

Sabbatical

Bike-Leasing

Großzügige Fort- und Weiterbildungsangebote (auch in der Vitos-Akademie)

Individuell angepasste Arbeitszeitmodelle

Compass Pflegeberatung - Beratung für den Fall, dass Angehörige pflegebedürftig werden

Veranstaltungen wie Betriebsausflug, Sommerfest, Weihnachtsmarkt

Videos
Arbeiten in der forensischen Psychiatrie in Haina
Arbeiten in der forensischen Psychiatrie in Haina
Arbeiten als Arzt/Ärztin in der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina
Arbeiten als Arzt/Ärztin in der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina
Erfahrungsberichte
Dr. Beate Eusterschulte
Dr. Beate Eusterschulte
Ärztliche Direktorin in der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina

Dr. Beate Eusterschulte war seit 2001 an der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina tätig. Seit 2017 als Ärztliche Direktorin- Jetzt führt sie die Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Gießen. Sie ist Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Schwerpunkt forensische Psychiatrie (LÄK Hessen) und forensische Psychiaterin (DGPPN). Sie verfügt über eine einjährige Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie sowie über die volle Weiterbildungsermächtigung im Schwerpunkt forensische Psychiatrie.