Zum Hauptinhalt springen
Vitos Personalentwicklungsprogramm
Perspektive Medizin/ Therapie IPerspektive Medizin/ Therapie I

Zielsetzung

Mit unserem PE- Programm wollen wir Assistenz- und Fachärtzt/-innen auf eine Position als Oberärzt/-innen und psycholgische Psychotherapeut/-innen auf eine Position als leitende Psycholog/-innen vorbereiten.

Das Programm soll die Teilnehmer/-innen auf die spannenden Herausforderungen vorbereiten, die die neue Rolle mit sich bringt und die konzernweite Vernetzung und den Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen fördern.

Video

Ein Gedicht über die Psychiatrie
Vitos Gießen-Marburg

Perspektive Medizin/ Therapie I

  • Case Studies/ Planspiele
  • Mentoring
  • Hospitationen
  • Team- Events
  • Trainings und Workshops

 

  • Führung
  • Kommunikation und Wirkung auf Andere
  • Strategie- und Projektmanagement
  • Betriebswirtschaftliches Know-How
  • Engagierte und leistungsbereite Assistenzärzt/-innen (in der Regel ab dem 3. Assistenzarztjahr) oder Fachärzt/-innen mit großem Potential und Interesse an einer Position als Oberarzt/ Oberärztin
  • Psychologische Psychotherapeut/-innen oder Psycholog/-innen mit großem Potential und Interesse an einer Position als leitende Psycholog/-innen. 

Die Programme werden im Mai 2021 in den Vitos Gesellschaften intern ausgeschrieben. Sie können sich online im Vitos Net unter "Meine Chancen- Stellenangebote" mit einem Lenbenslauf und einem kurzen Motivationsschreiben zur Teilnahme bewerben.

Unsere Personalreferentin Sarah Junghans beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen zu unserem Personalentwicklungsprogramm. Sie erreichen sie unter der Telefonnummer 0561 - 50600 - 305 oder per Mail: sarah.junghans@vitos.de.

 

FAQ

Das Programm läuft über zwei Jahre. Im Schnitt sind ein bis zwei Präsenztage pro Quartal geplant, die durch online Module ergänzt werden.

Die Veranstaltungen finden an wechselnen Orten in Hessen statt. Bei mehrtägigen Veranstaltungen sind Übernachtungen vorgesehen.

Die Hospitationen erfolgen in Absprache mit Ihnen und Ihrer Führungskraft. Sie umfassen in der Regel drei Tage bis max. eine Woche.

Mit der Teilnahme an den Vitos Personalentwicklungsprogrammen stimmen Sie der Aufnahme in das Vitos Next Level- Management zu.

Darüber hinaus gehen Sie keine Verpflichtungen ein. Wir möchten mit den Personalentwicklungsprogrammen den zukünftigen Bedarf an Führungskräften aus den eigenen Reihen besetzen können und unseren Mitarbeiter/-innen Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen und sie möglichst gut auf ihre Aufgaben als Führungskraft vorbereiten. Von den Teilnehmer/-innen erwarten wir, dass sie Interesse an einer Führungsaufgabe bei Vitos haben und sich mit ihren erworbenen Kenntnissen bei Vitos engagieren wollen.

Ein Ziel der Personalentwicklung ist es, unseren Mitarbeiter/- innen Perspektiven im Vitos Konzern aufzuzeigen und Führungspositionen intern nachbesetzen zu können. Zu diesem Zweck wird ein Kandidaten- Pool in einer passwortgeschützten Excel- Datei in der Vitos Holding abgelegt. Zugriff haben nur die mit dem Thema Personalentwicklung befassten Mitarbeiter der Vitos GmbH.

Wird eine passende Stelle frei, kontaktieren wir gegebenenfalls Mitarbeiter/-innen, die hierfür in Frage kommen und stellen die entsprechende Position vor.

 

 

Die Teilnahme am Programm ist nicht mit der Zusage einer Führungsposition verknüpft. Es ist unser Ziel, die Teilnehmer/-innen der Programme weiterzuentwickeln. Feste Zusagen zur Position oder zum Zeitrahmen sind aber kein Bestandteil des Programms oder des Next- Level- Managements.

 

Den Teilnehmern und Teilnehmerinnen entstehen durch die Programme keine Kosten!

Sie können das Programm grundsätzlich auch fortsetzen wenn Sie während der Laufzeit Fremdeinsätze im Rahmen Ihrer Facharztweiterbildung absolvieren. Wichtig ist, dass ein Vertragsverhältnis mit Vitos bestehen bleibt.