Zum Hauptinhalt springen
Vitos
Irgendwie anders...Irgendwie anders...
Vitos
Irgendwie anders...Irgendwie anders...
Vitos
Irgendwie anders...Irgendwie anders...
Vitos
Irgendwie anders...Irgendwie anders...
Vitos
Irgendwie anders...Irgendwie anders...
Vitos
Irgendwie anders...Irgendwie anders...
1 / 6

Personalrecruiting - aber „irgendwie anders“

„Die sind irgendwie anders, irgendwie echt“. Mit dieser Botschaft wirbt Vitos in seiner neuen Recruiting-Offensive um Personal für die Pflege, pädagogische Berufe und um Erzieher/-innen und Heilerziehungspfleger/-innen. Am hart umkämpften Pflege- und Erziehermarkt setzt Vitos auf den Erfolgsfaktor Authentizität.

„Die Pflege- und Erzieher-Berufsgruppen sind ein Herzstück unserer Arbeit. Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns auf die Bedürfnisse dieser Fachkräfte einstellen. Wir schaffen Bedingungen, die uns von anderen Arbeitgebern abheben. Und das sehr gute persönliche Miteinander ist etwas, das uns auszeichnet. Ich finde, das transportieren wir in der Kampagne sehr überzeugend“, bilanziert Vitos Konzerngeschäftsführer Reinhard Belling.

In den Videos zeigen Testimonials, was die Arbeit bei Vitos für sie so besonders, eben irgendwie anders macht. Die hochwertig produzierten Videos lassen potenzielle Bewerber/-innen in die Vitos Welt eintauchen: Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, forensische Psychiatrie, begleitende psychiatrische Diensten, Jugend- und Behindertenhilfe. Sie werden dazu animiert, sich mit der Marke Vitos zu beschäftigen.

„Sich sicher fühlen. Zeit haben, den eigenen Job gut zu machen. Ernst genommen werden. Das sind nur einige Dinge, die Pflegekräften wichtig sind. Aber an denen mangelt es besonders in pandemischen Zeiten in vielen Kliniken - aber nicht bei uns“, sagt Bernd Kuschel, Krankenpflegedirektor des Vitos Klinikums Hochtaunus.

Die Bildwelten überzeugen, weil sie sich andersartig präsentieren. Moderne Schnitttechniken heben sich von den üblichen Sehgewohnheiten ab. Die angenehm lockere Tonalität erregt Aufmerksamkeit. Zu sehen sind Vitos Beschäftigte und damit authentische und glaubwürdige Repräsentanten der Markenbotschaft. Dank ihnen zeichnet Vitos ein persönliches Bild von seinen verschiedenen Arbeitswelten.

Vitos wirbt damit, für Ausgleich zu sorgen und seinen Angestellten mehr als nur Arbeit zu bieten. „Die sind irgendwie anders“ heißt auch, Vitos ist anders als andere Arbeitgeber, nämlich kompetent, zugewandt, vertrauenswürdig und transparent.

 

Video

Kampagnenfilm
Irgendwie anders...
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Irgendwie anders...
Jugendhilfe
Irgendwie anders...
Forensische Psychiatrie
Irgendwie anders...
Erwachsenenpsychiatrie
Irgendwie anders...
Begleitende psychiatrische Dienste
Irgendwie anders...
Behindertenhilfe
Irgendwie anders...

Infos und offene Stellen rund um meine Karriere bei Vitos

Luca Alfano
Gesundheits- und Krankenpfleger in der Erwachsenenpsychiatrie
Luca Alfano
Gesundheits- und Krankenpfleger in der Erwachsenenpsychiatrie
Als Protagonist im Film des Fachbereichs Erwachsenenpsychiatrie bin ich Teil der neuen Vitos Kampagne „irgendwie anders …“.
Angelika Köster
Erzieherin in der Behindertenhilfe
Angelika Köster
Erzieherin in der Behindertenhilfe
Im Zuge der Kampagne „Irgendwie anders …“ hatte ich die Möglichkeit, Einblicke in meinen Fachbereich zu geben.
Samantha Budig
Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Forensischen Psychiatrie
Samantha Budig
Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Forensischen Psychiatrie
Ich habe die spannende Erfahrung gemacht, Teil der neuen Vitos Kampagne zu sein und im Film des Fachbereichs forensische Psychiatrie aufzutreten.