Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Vitos Teilhabe • Homberg (Efze)

Homberg (Efze)

ab sofort
ID: 5000_000138
Bei uns sind Sie richtig, wenn Ihnen die Arbeit mit jungen Menschen Freude bereitet und Sie diese in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen wollen. Für die Vitos Jugendhilfe in der Region Homberg suchen wir für unsere Wohngruppe Ludwig-Mohr-Straße einen Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d). Hier bieten wir Jugendlichen im Alter von 14- 18 Jahren ein vollstationäres Betreuungsangebot.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen und begleiten Kinder und Jugendliche mit besonderen Beeinträchtigungen im Sozial- und Lernverhalten und stehen ihnen als Bezugsperson im Alltag zur Seite.
  • Sie planen, gestalten und dokumentieren pädagogische Prozesse, strukturieren den Tagesablauf und arbeiten mit anderen Institutionen sowie der Herkunftsfamilie zusammen.
  • Dabei handeln Sie rechtlich und fachlich kompetent und sicher.

Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher, Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen.
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit jungen Erwachsenen und Jugendlichen sowie ein sicheres pädagogisches Handeln zeichnen Sie aus.
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind kommunikationsfreudig, engagiert und interessiert daran, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.
  • Sie sind im Besitz eines PKW-Führerscheins und kennen die gängigen PC-Anwendungen.

Unser Angebot

  • Sie verdienen je nach Qualifikation und Berufserfahrung zum Einstieg 3.828 € oder 4.094 € inklusive Zulage Wohnen und SuE-Zulage, bei langjähriger Berufserfahrung sind bis zu 5.132 € möglich (auf Basis TVöD-B Entgeltgruppe S8b, bei Vollzeit, bei Teilzeit anteilig). Hinzu kommen Schicht- bzw. Wechselschichtzulagen, Zeitzuschläge für Nacht-, Feiertags- und Sonntagsarbeit, eine Jahressonderzahlung in Höhe von 84,51 % des Monatsgehalts und eine betriebliche Altersversorgung.
  • Wir arbeiten Sie intensiv ein und bieten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision, Coaching und Fachberatung an.
  • Sie erhalten einen Zuschuss für die Mitgliedschaft in Sportvereinen und Fitnessstudios und können weitere Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung nutzen.
  • Wir berücksichtigen Ihre Arbeitszeitwünsche bei der langfristigen Dienstplanung.
  • Wir bieten Ihnen eine langfristige berufliche Perspektive und die Möglichkeit, auch innerhalb des Unternehmens in andere Bereiche wechseln zu können.

Weitere Informationen

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter der Kennziffer 000138 in unserem Vitos-Karriereportal (karriere.vitos.de). Hier finden Sie auch weitere Informationen zu unseren Benefits. Informationen zu unseren Fachbereichen finden Sie unter vitos-teilhabe.de. Fragen beantwortet Ihnen gerne die Bereichsleitung, Herr Dobbeck Tel. 0568/1809-0015 oder per E-Mail: markus.dobbeck@vitos-teilhabe.de.

Ansprechperson
Markus Dobbeck

Markus Dobbeck

Bereichsleitung Jugendhilfe
 

05681 - 8 09 00 15

Jugendhilfe Vitos Teilhabe

Vitos Teilhabe gemeinnützige GmbH ist eine Einrichtung der Jugend- und Behindertenhilfe, die an verschiedenen Standorten in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig ist. Sie beschäftigt mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in pädagogischen und pflegerischen Arbeitsfeldern. In der Jugendhilfe werden junge Menschen in stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten betreut.

Unsere Benefits

Wir bieten Ihnen eine langfristige berufliche Perspektive und die Möglichkeit, auch innerhalb des Unternehmens in andere Bereiche wechseln zu können

Wir arbeiten Sie intensiv ein und bieten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision, Coaching und Fachberatung an

Wir berücksichtigen Ihre Arbeitszeitwünsche bei der langfristigen Dienstplanung

Sie erhalten eine attraktive Vergütung nach TVöD, tarifliche Zulagen, Jahressonderzahlung und eine Jahresprämie. Eine betriebliche Altersversorgung sowie weitere attraktive Benefits (Zuschuss Fitnessstudio, Bike-Leasing, etc.)

Erfahrungsberichte
Johanna Dilcher
Johanna Dilcher
Erzieherin

In meinem Job als Erzieherin in einer Wohngruppe habe ich ganz unterschiedliche Aufgaben: von der Beziehungsarbeit mit den Kindern und Jugendlichen, über die Gestaltung von Aktivitäten bis hin zur Kooperation mit Schulen, Familien und Ärzten. Ich habe jede Menge Freiheiten, aber auch ganz viel Unterstützung. Langweilig wird mir nie!