Lehrkraft für die Vitos jugendforensische Klinik (m/w/d)

Vitos Gießen-Marburg • Marburg

  • Teilzeit

Marburg

ab sofort
ID: 1100_000250
Sie haben Erfahrungen in Lehrtätigkeiten und sind auf der Suche nach einer spannenden Herausforderung? Sie möchten Ihr pädagogisches Geschick in einem einzigartigen Umfeld einsetzen? Dann werden Sie Teil von unserem Team! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie für unsere Jugendforensische Klinik am Standort Marburg in Teilzeit (10 Std./Woche).

Aufgaben

  • Sie führen die Beschulung im Rahmen der Jugendforensischen Klinik durch, in Anbindung an den Schulbetrieb der Anna-Freud-Schule
  • Sie arbeiten eng mit den Angehörigen aller Berufsgruppen des Behandlungsteams und den Lehrkräften der Anna-Freud-Schule zusammen
  • Sie bieten individualisierten Einzel- und Gruppenunterricht an

Profil

  • möglichst Ausbildung im Lehramt (z.B. aktuelles Studium Lehramt/ mind. Grundstudium abgeschlossen oder weiter)
  • Erfahrungen in Lehrtätigkeiten, Vertretungstätigkeiten in der Schule, (zumindest erstes Praktikum vorhanden)
  • Fähigkeit (ggf. fachfremd) Inhalte in Deutsch und Mathematik zu unterrichten (Niveau Hauptschule/ ca. bis Kl. 9)
  • wenn mögl. Erfahrung im Umgang mit schwierigem Verhalten
  • Einfühlungsvermögen in die besondere Situation (Anleitung/ Begleitung durch die AFS ist vorhanden!)

Unser Angebot

  • Sie werden je nach Qualifikation und Berufserfahrung in unserem Tarifvertrag (TVöD) eingruppiert. Hinzu kommt eine Jahressonderzahlung (Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Lehrtätigkeit
  • Raum für Ideen und persönliche Weiterentwicklung in einem spannenden Umfeld
  • Ein kollegiales, kooperatives und respektvolles Miteinander
  • Vielfältige Weiterbildungsangebote (zeitlich und finanziell gefördert)

Weitere Informationen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:
Anna-Freud-Schule Marburg, Cappeler Straße 98, 35039 Marburg (gerne per Mail an post@afs-mr.de)

Kontakt für Rückfragen: Herr Michael Helwing (Schulleiter) unter o.g. E-Mail oder unter 06421 404372 (Sekretariat).

Vitos Jugendforensische Klinik Marburg, Kontakt für Rückfragen : Philipp Berg (leitender Psychologe) 06421 404 659

Vitos Klinikum Gießen-Marburg

Das Vitos Klinikum Gießen-Marburg mit Kinder-, Jugend- und Erwachsenenpsychiatrie ist das größte psychiatrisch-psychotherapeutische Fachklinikum Hessens, akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen und in zwei modernen Universitätsstädten vertreten. Es besteht die Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie und für das Fachgebiet Psychosomatische Medizin. Ihre zukünftigen Arbeitsplätze der Vitos Gießen-Marburg gGmbH liegen verkehrsgünstig an der A45 und der B3 in den Universitätsstädten Gießen und Marburg. Dort bieten wir Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben in einem zukunftsorientierten Unternehmen, dessen Zukunft Sie aktiv mitgestalten können.

Das Vitos-Gelände in Gießen aus der Vogelperspektive
Vitos Klinikum Gießen-Marburg

Darauf dürfen Sie sich freuen:

Berufliche, zukunftsorientierte Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Vergütung nach TVöD mit einer attraktiven betrieblichen Altersversorgung (ZVK)

Weitere Entgelt- / Vertragsbestandteile wie z.B. Jahressonderzahlung, 30 Tage Erholungsurlaub pro vollem Beschäftigungsjahr

Konzernweite Vernetzung durch interne Arbeitskreise

Unsere Benefits:

Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Betriebskantine

Diverse Vergünstigungen in Form von Mitarbeiterrabatten

Flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Kostenlose Nutzung E-Tankstelle

Kostenlose Parkplätze

Mitarbeiter werben Mitarbeiter Prämienzahlung

Möglichkeit zum Bikeleasing