Pflegefachkraft (m/w/d) Psychiatrische Forensik

Vitos Weil-Lahn • Hadamar, Westerwald

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Hadamar, Westerwald

ab sofort
ID: 1200_000210
Die Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Hadamar ist eine Einrichtung des Maßregelvollzugs. Im Auftrag des Landes Hessen behandeln wir Menschen, die gemäß § 63 und § 64 StGB in einer forensischen Klinik untergebracht werden. Die Klinik verfügt über 180 Betten auf acht Stationen, eine Außenwohngruppe und Forensische Ambulanz. Für unser Pflegeteam in Hadamar suchen wir Sie in Voll- oder Teilzeit.

Aufgaben

  • Entwicklung, Planung, Umsetzung und Überwachung der Wirksamkeit der Pflege nach aktuellen wissenschaftlichen, evidenzbasierten Erkenntnissen
  • Umsetzung der psychiatrisch-forensischen Pflege im Rahmen des bestehenden Bezugspflegekonzeptes und innerhalb der Sozio-Milieugestaltung in den Stationen
  • Mitwirkung und Mitgestaltung des interdisziplinären Behandlungsprozesses, Teilnahme an Fallbesprechungen, Supervisionen sowie internen und externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Gesundheitsfachberufe oder Heilerziehungspflege
  • Pflegerische Zusatzqualifikationen im Bereich der Psychiatrie sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Sinn für vernetztes Arbeiten und administrative Prozesse
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Berufserfahrung im Bereich der Psychiatrie oder Forensik sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung.

Unser Angebot

  • Vielseitige pflegerische Aufgaben in einem starken Unternehmen des Gesundheitswesens
  • Gutes Arbeitsklima mit gut qualifizierten Kollegen in unserem multiprofessionellen Team
  • Überdurchschnittliche Vergütung nach TVöD-K und betriebliche Altersvorsorge
  • Geregelte und zuverlässige Arbeitszeiten in Voll- oder Teilzeit
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Förderung von Fort- und Weiterbildung

Weitere Informationen

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Fragen beantwortet Ihnen gerne Frank Voss, Pflegedirektor der Klinik für forensische Psychiatrie, Tel: 06433 91-7253.

Ansprechperson
Frank Voss

Frank Voss

Pfegedirektor
 

+49 64 33 91 72 53

Das erwartet Dich:

Bei uns arbeitest Du in einer Atmosphäre, in der der Mensch im Mittelpunkt steht. Wir bringen unseren Patiente/-innen die Menschlichkeit entgegen, die wir auch untereinander leben. Bei uns erfährst Du Wertschätzung und einen vertrauensvollen Umgang miteinander.

Arbeiten im öffentlichen Dienst:

Wir bieten alle Vorteile des öffentlichen Dienstes. Attraktive Vergütung, Zulagen, Jahressonderzahlungen, mindestens 30 Tage Urlaub. Alles ist im Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes transparent geregelt.

Teamgedanke:

Sie arbeiten bei uns in einem multiprofessionellen Team mit Ärzt/-innen,Therapeut/-innen, und medizinischen Fachangestellten zusammen, geprägt von einer familiären Arbeitsatmosphäre.

Unsere Benefits

Vitos Weil-Lahn ist mit mit rund tausend Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Limburg-Weilburg. Wir gestalten mit unseren Kolleginnen und Kollegen aktiv die berufliche Zukunft.

Profitiere von unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement "Fit bei Vitos"

Neben der Möglichkeit ein E-Bike zu leasen, stehen unterschiedliche Gesundheitskurse und Sportveranstaltungen wie die J. P. Morgan Challenge, Marathon-Staffel oder Fußballturnieren.

Wir gestalten Ihre Arbeitszeit so individuell, dass sie zu Ihrem Privatleben passt

Dazu gibt es bei uns zahlreiche Modelle, die sich an Ihren Bedürfnissen orientieren. Kinderbetreuungsmöglichkeiten gibt es in direkter Nachbarschaft zur Klinik.

Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Altersvorsorge unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter