Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut Schmerzmedizin Kassel (m/w/d)

Vitos Orthopädische Klinik Kassel • Kassel

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Kassel

ab sofort
ID: 6100_000125
Die Vitos Orthopädische Klinik Kassel ist eine Fachklinik mit 400 Beschäftigten, 165 Betten und 5 OP-Sälen. Als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung bieten wir das komplette Orthopädische Spektrum sowie Traumatologie und Rheumaorthopädie. Spezialisierte Abteilungen für Wirbelsäulenchirurgie einschl. Robotic und für Schmerzmedizin, Manuelle Therapie und Naturheilverfahren sowie der Fachbereich internistische Rheumatologie ergänzen unser Leistungsspektrum. Unsere technische Ausstattung mit CT und MRT der neuesten Generation garantieren beste Diagnostik. Mehrere MVZ-Standorte ermöglichen eine enge Verzahnung zwischen ambulanter und stationärer Versorgung zum Vorteil unserer PatientInnen.

Ihre Aufgaben

  • Unser Team wächst! Für unser Team der Klinik für Schmerzmedizin (Chefarzt Dr. Andreas Böger) suchen wir Verstärkung. Die Klinik für Schmerzmedizin, Manuelle Therapie und Naturheilverfahren gehört mit rund 40 stationären Behandlungsplätzen und einer großen Schmerzambulanz zu den großen Schmerzzentren Deutschlands. Die Klinik ist als Regionales Schmerzzentrum DGS-Kassel zertifiziert. Sie ist Mitglied im Verbund der ANOA-Kliniken und bietet mit dem Kasseler Aktiv Programm (KAP) ein einzigartiges Programm der Multimodalen Schmerztherapie. 

Ihr Profil

  • PsychologIn (Master / Diplom) mit abgeschlossener Weiterbildung zum PP oder Approbation bzw. Bereitschaft zum Erwerb der WB zum PP. 
  • Besonderes Interesse an chronischen Schmerzbildern (Diagnose und Therapie) und multiprofessioneller Teamarbeit.
  • Bereitschaft, an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung mitzuwirken.
  • Strukturierte, verantwortungsbewusste, eigenständige und zugleich teamorientierte Arbeitsweise.
  • Ggf. Interesse, perspektivisch im Rahmen einer KV-Ermächtigung teilweise ambulant tätig zu werden.  

Unser Angebot

  • verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären 30-köpfigen Team, davon 6 PsychologInnen.
  • Weiterbildung: Anerkannte Ausbildungseinrichtung für „Psychologen in Ausbildung“, Erwerb des Titels „Schmerzpsychotherapeut“ (DGPSF) wird gefördert. Großzügige Förderung der WB zum PP.
  • Arbeitsplatz: Flache Hierarchien / Verlässliche Dienstplanung / strukturierte Einarbeitung / Zugewandter Umgang mit Patienten und ein wertschätzendes Miteinander.
  • Faire Rahmenbedingungen: Vollumfängliche Vergütung nach TVöD-VKA / betriebliche Altersversorgung / Gute Verkehrsanbindungen (Autobahn, ICE-Bahnhof, ÖPNV) / arbeitgebergefördertes Deutschlandticket als Job Ticket der KVG 
  • Familie: WiedereinsteigerInnen willkommen / Kooperation mit Kinderbetreuungseinrichtungen
  • Gesundheit: Betriebliches Gesundheitsmanagement „Fit bei Vitos“ / Jobbike
  • Umfeld: Die Documenta-Stadt Kassel hat 200.000 Einwohner und gilt als attraktiver Lebens- und Arbeitsort mit überdurchschnittlichem kulturellem Angebot und hohem Freizeitwert.

Weitere Informationen

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Leitende Psychotherapeutin, Sara Homburg, Tel: 0561/3084 524