Stipendium Erwachsenenpsychiatrie

Vitos Haina • Haina (Kloster)

  • Vollzeit

Haina (Kloster)

ab sofort
ID: 1300_000501
Du studierst Humanmedizin und hast Interesse am Fachbereich Psychiatrie? Dann lass uns eine Partnerschaft eingehen. Wir unterstützen Dich auf Deinem Weg zum Arzt bzw. zur Ärztin mit unserem umfassenden Stipendienprogramm. Für unsere Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina suchen wir jeweils zum 01.01. und 01.07. eines Jahres Medizinstudierende (m/w/d) für das Vitos Stipendienprogramm.

Aufgaben

  • Du erhältst Einblicke in die Behandlung und Versorgung unserer Patient/-innen und lernst den ärztlichen Alltag kennen.
  • Du kannst das im Studium erworbene Wissen praktisch anwenden und vertiefen.
  • Du führst Patient/-innengespräche durch, nimmst an Therapiesitzungen und Teambesprechungen teil und wirst durch ein persönliches, medizinisches Mentoring eng betreut.

Profil

  • Du studierst Humanmedizin und bist an einer deutschen Hochschule eingeschrieben.
  • Du hast den ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (§ 1 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 ÄApprO) bestanden.
  • Du hast bereits eine vierwöchige Famulatur in einer Vitos Klinik absolviert oder Interesse, dies baldmöglichst nachzuholen.

Unser Angebot

  • Wir zahlen Dir monatlich 600 Euro als zinsloses Darlehen über maximal 48 Monate.
  • Die Rückzahlung der Raten Deines Förderdarlehens übernehmen wir für die Dauer Deiner Beschäftigung bei Vitos.
  • Du erhältst eine individuelle Förderung durch ein persönliches, medizinisches Mentoring.
  • Du hast die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme an unserem umfangreichen Vitos Fortbildungsprogramm, beispielsweise zu Trauma und Traumafolgestörung, Tiergestützter Therapie oder Angst- und Zwangsstörungen.
  • Wir geben Dir die Gelegenheit, in den Semesterferien ein vergütetes Praktikum zu absolvieren.
  • Bei Eignung bieten wir Dir im Anschluss an das Studium eine Stelle als Assistenzarzt/-ärztin an – mit der Möglichkeit zur Weiterbildung zum Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie.

Weitere Informationen

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Fragen beantwortet Ihnen gerne unser ärztlicher Direktor der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Haina Prof. Dr. Florian Metzger, florian.metzger@vitos-haina.de, Tel. 06456 - 91 – 300.

Ansprechperson
Prof. Dr. Florian Metzger

Prof. Dr. Florian Metzger

Ärztlicher Direktor
 

06456 - 9 13 00

Gesellschaftsinfo

Die Vitos Haina gemeinnützige GmbH fußt auf der Stiftung des „Hohen Hospitals“ im Jahre 1533, gegründet durch Landgraf Philipp den Großmütigen. Seitdem besteht Vitos Haina kontinuierlich als psychiatrische Einrichtung. Vitos Haina betreibt heute ein Fachkrankenhaus, das alle psychiatrischen Krankheitsbilder des Erwachsenenalters behandelt - mit angegliederten teilstationären und ambulanten Angeboten, Einrichtungen für chronisch psychisch kranke Menschen, sowie die Kliniken für forensische Psychiatrie Gießen und Haina und die hessenweit einzige forensisch-psychiatrische Ambulanz. Vitos Haina beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter in Haina, Gießen, Korbach, Bad Wildungen, Kassel, Schotten, Wiesbaden, Bad Emstal und Guxhagen.

Gesellschaftsinfo

Benefits bei Vitos Haina

Neben der Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und einer attraktiven Betriebsrente über die Zusatzversorgungskasse bieten wir unseren Beschäftigten eine Vielzahl an Zusatzleistungen, zum Beispiel:

Bike-Leasing

Compass Pflegeberatung - Beratung für den Fall, dass Angehörige pflegebedürftig werden

Fit bei Vitos – Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

großzügige Fort- und Weiterbildungsangebote (auch in der Vitos-Akademie)

individuell angepasste Arbeitszeitmodelle

Rabattprogramm „corporate benefits“ – Sonderkonditionen bei namhaften Anbietern

Sabbatical

Veranstaltungen wie Betriebsausflug, Sommerfest, Weihnachtsmarkt

Einblicke

5 Fragen an unsere Azubis
5 Fragen an unsere Azubis
Ausbildung in der Pflege
Ausbildung in der Pflege
Mehr Videos
5 Fragen an unsere Azubis
5 Fragen an unsere Azubis
Ausbildung in der Pflege
Ausbildung in der Pflege
Videos
Das Besondere an einer Ausbildung in der Psychiatrie
Das Besondere an einer Ausbildung in der Psychiatrie

 

Ausbildung in der Pflege - Abwechslungsreich, herausfordernd, bewegend
Ausbildung in der Pflege - Abwechslungsreich, herausfordernd, bewegend

Die Pflege ist ein sozialer Berufszweig. Jede Person, die in diesem Bereich arbeitet, hilft tagtäglich Menschen dabei, gesund zu werden, sie von körperlichen und seelischen Leiden zu befreien oder sie wenigstens zu lindern und oftmals auch dabei, die eigene Lebensfreude wiederzuentdecken. Für Nikolai Zittel war es eine Herzensentscheidung, den Beruf des Pflegefachmanns erlernen zu wollen. Er befindet sich im ersten Ausbildungsjahr bei Vitos Haina und berichtet von seinen bisherigen Erfahrungen.