Zum Hauptinhalt springen
Leben und Arbeiten
Vitos RheingauVitos Rheingau

Idylle am Rande der Metropolregion

Der Rheingau mit seinen Burgen, Klöstern und Schlössern, seinen idyllischen, familienfreundlichen Ortschaften und der einzigartigen, vom Rhein und vom Weinanbau geprägten Kulturlandschaft besticht zusätzlich auch durch die Nähe zum Rhein-Main-Gebiet mit den Großstädten Frankfurt, Wiesbaden und Mainz. Kulturfans kommen im Rheingau genauso auf ihre Kosten wie Wanderfreunde, für die der Rheinsteig, das Wispertal, der Taunuskamm oder das gegenüber liegende Rheinhessen schier unendliche Möglichkeiten bieten. Familien mit Kindern finden die notwendige Kita- und Schulinfrastruktur, das Rüdesheimer Krankenhaus und niedergelassene Ärzte sorgen im Bedarfsfall für die medizinische Versorgung.

Kulturelle Highlights wie das Rheingau-Musik-Festival mit Spielstätten überall im Rheingau, insbesondere in der wunderschönen Basilika von Kloster Eberbach, aber auch Weinwanderungen, Straußwirtschaften, jahreszeitliche Feste in allen Rheingau-Gemeinden: die Lebensqualität im Rheingau kann sich sehen lassen.

Arbeiten bei Vitos Rheingau

Mehr als 800 Mitarbeiter arbeiten bei Vitos Rheingau, rund die Hälfte davon auf dem Eichberggelände. Das macht Vitos Rheingau zum größten Arbeitgeber in der Region. Zum Unternehmen gehören drei Kliniken und die begleitenden psychiatrischen Dienste Rheingau, die chronisch psychisch kranken Menschen gemeindenahe soziale Dienstleistungen anbieten. Die größte Klinik des Unternehmens, die Klinik Eichberg als Versorgungsklinik für den Rheingau-Taunus-Kreis und Teile von Wiesbaden behandelt psychisch kranke Menschen ab dem 18. Lebensjahr vollstationär, teilstationär in zwei Tageskliniken und ambulant in drei psychiatrischen Ambulanzen an den Standorten Eltville, Idstein und Wiesbaden. Kinder und Jugendliche mit psychiatrischen Krankheitsbildern werden in der Klinik Rheinhöhe behandelt, die zusätzlich zu den Standorten Eltville, Idstein und Wiesbaden auch Tageskliniken und Ambulanzen in Kelkheim und Oberursel betreibt. Die Klinik für forensische Psychiatrie am Standort Eltville ist eine der Maßregelvollzugskliniken, die Vitos im Auftrag des Landes Hessen betreibt.  

Arbeitgeber mit Tradition

1815 gründete das Herzogtum Nassau die „Irrenanstalt zu Eberbach“ in dem erst vor wenigen Jahren säkularisierten Zisterzienserkloster Eberbach. 34 Jahre wurden dort psychisch kranke Menschen im Rahmen des damals Möglichen behandelt, dann zog die beständig erweiterte Psychiatrie auf den nahegelegenen Eichberg um, wo sie bis heute ihren Hauptstandort hat. Zur Traditionsklinik Eichberg kam eine kinder- und jugendpsychiatrische Klinik, beide zusammen verfügen über 227 Betten, fünf Tageskliniken und sechs Ambulanzen an den Standorten Eltville, Wiesbaden, Idstein, Kelkheim und Oberursel, die beiden Standorte Kelkheim und Oberursel gehören zur Kinder- und Jugendpsychiatrie. Mit der Enthospitalisierung entstand der gemeindepsychiatrische Unternehmensbereich der begleitenden psychiatrischen Dienste. Sie bieten chronisch psychisch kranken Menschen unterstützende Angebote in den Bereichen Wohnen – Arbeit – Freizeit und verfügen über 174 Plätze an insgesamt sieben Standorten im Rheingau und in Wiesbaden.

Beruf und Familie

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird als Teil der Work-Life-Balance immer wichtiger. Vitos Rheingau hat sich deshalb wie alle Vitos Gesellschaften dem Auditierungsverfahren von berufundfamilie unterzogen. Damit verpflichten wir uns, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihrem beruflichen Alltag die Vereinbarkeit mit ihren familiären Verpflichtungen zu erleichtern.

Zu unseren Leistungen zählen unter anderem Unterstützung bei Wohnungs- oder Kita-Platzsuche für neue Mitarbeiter; hohe Flexibilität in Bezug auf den Einsatzort (auf Grund vieler dezentraler Standorte), vielfältige Teilzeit- und Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit eines „Sabbaticals“, Kontakthalteprogramm für Mitarbeitende in Elternzeit oder bei sonstiger längerer Abwesenheit aus dem Unternehmen, Angebote und finanzielle Unterstützung gesundheitsfördernder Maßnahmen.

Leben im Rheingau

Freizeitgestaltung

Der Rheingau zählt zu den touristischen Attraktionen Hessens. Er ist geprägt vom Weinanbau, malerischen Ortschaften entlang des Stroms, Burgen, Schlössern, Kirchen und Klöstern, darunter das restaurierte Zisterzienserkloster Eberbach, ein architektonisches Juwel (und von Vitos Rheingau aus problemlos zu Fuß erreichbar). Mit dem Rheingau Musik Festival bietet die Region (nicht nur) für Klassikfans jeden Sommer ein attraktives Musikprogramm an wechselnden Standorten. Die Nähe zu den Großstädten Frankfurt, Wiesbaden, Mainz und Darmstadt ist ein weiterer Pluspunkt für kulturell Interessierte, genauso wie die zahlreichen Wanderwege im Rheingau selbst und im ihn begrenzenden Mittelgebirge Taunus Outdoor- und Wanderfreunden zahlreiche Möglichkeiten bieten.

Erreichbarkeit

Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden ist fünfzehn Autominuten von Vitos Rheingau entfernt, aber auch Frankfurt, Mainz und Darmstadt sind problemlos erreichbar. Die Anbindung ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gewährleistet.

Familienleben im Rheingau

Für Familien mit Kindern bietet der Rheingau eine gute Infrastruktur sowohl in der medizinischen Versorgung als auch im schulischen Bereich.

Video

Vitos Rheingau
Klinik Rheinhöhe

Infos zur Stadt

Einwohnerzahl: 20.000
Landkreis: Rheingau-Taunus
Postleitzahl: 65343