• 5 offene Jobs

Begleitende psychiatrische Dienste

Sackgassen in Kreuzungen verwandeln

Die Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste (BPD) betreuen und unterstützen chronisch psychisch kranke Menschen. Die Arbeit mit dieser Personengruppe ist vielseitig und abwechslungsreich. Sie reicht von einer engmaschigen Unterstützung im Wohnheim bis zur aufsuchenden Begleitung im ambulanten Setting. Auch Menschen, die neben ihrer psychischen Erkrankung weiteren Pflegebedarf haben, finden bei Vitos ein passendes Angebot.
Daneben bieten die Vitos BPD auch drogenabhängigen Menschen ein Setting zur Orientierung und Planung einer drogenfreien Zukunft.

Sie sind auf der Suche nach Abwechslung? Hier finden Sie sie!

Einblicke

Es gibt immer wieder tolle Erfolgserlebnisse
Es gibt immer wieder tolle Erfolgserlebnisse
Mit Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen arbeiten
Mit Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen arbeiten
Mehr Videos
Es gibt immer wieder tolle Erfolgserlebnisse
Es gibt immer wieder tolle Erfolgserlebnisse
Mit Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen arbeiten
Mit Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen arbeiten
Wissenswert
Fort-/Weiterbildung
Fort-/Weiterbildung

Unser Fortbildungszentrum, die Vitos Akademie, bietet jährlich mehr als 100 Seminare für alle psychiatrischen, sozial- und behindertenpädagogischen Felder und für das Management. Über unsere Web-Akademie können unsere Mitarbeitenden Pflichtschulungen und ausgewählte Weiterbildungsangebote flexibel durch E-Learning absolvieren.

Personalentwicklung
Personalentwicklung

Mit unserem Personalentwicklungsprogramm wollen wir engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Interesse an und Potential für eine Tätigkeit als Teamleitung bei den Vitos begleitenden psychiatrischen Diensten und der Vitos Teilhabe auf diese spannenden Aufgaben vorbereiten. Ziel ist es, Ihnen eine Perspektive bei Vitos zu bieten und die konzernweite Vernetzung und den Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen zu fördern.

„Ich möchte Menschen dabei unterstützen, ihre Lebensziele zu verwirklichen“
„Ich möchte Menschen dabei unterstützen, ihre Lebensziele zu verwirklichen“

Meine Arbeit als Heilerziehungspflegerin bei den Vitos begleitenden psychiatrischen Diensten Hadamar

Heilerziehungspflege ist ein Beruf, den man von ganzem Herzen macht, sagt Rania Acar. Die gebürtige Syrerin kam 2012 nach Deutschland. Seit August 2020 absolviert sie das letzte Ausbildungsjahr als Heilerziehungspflegerin in den besonderen Wohnformen der Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste Hadamar. Im Interview berichtet sie, warum ihr der Job so viel Freunde macht und welche Herausforderungen die tägliche Arbeit mit psychisch kranken Menschen mit sich bringt.

Keine passende Stelle dabei? Dann bestimmt in einem unserer anderen Bereiche innerhalb unserer pädagogischen Berufe.