Assistenzärzte für die Kinder- und Jugendpsychiatrie (m/w/d)

Vitos Kurhessen • Eschwege, Hofgeismar, Kassel, Korbach, Wabern

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Eschwege, Hofgeismar, Kassel, Korbach, Wabern

ab sofort
ID: *_000297
Wir versorgen in der Vitos Kinder- und Jugendklinik für psychische Gesundheit Kassel junge Patienten und Patientinnen mit psychischen Erkrankungen. Weiterhin sind wir in Kassel und den nordhessischen Landkreisen mit Ambulanzen und Tageskliniken vertreten. Unsere Behandlungsschwerpunkte sind u.a. Schematherapie, Suchtbehandlung, Essstörungen und die Behandlung von Traumafolgestörungen. Wir suchen für unsere der Patientinnen und Patienten und deren Bezugssysteme nach Lösungen. Dabei handeln wir flexibel und kreativ und nicht nach festgelegten Therapieschemata.

Aufgaben

  • Ärztliche Tätigkeit innerhalb der Behandlungsschwerpunkte mit selbständiger Diagnostik und Therapie
  • Multimodale, interdisziplinäre Betreuung und Behandlung von Kindern- und Jugendlichen

Profil

  • Sie sind Arzt/Ärztin in Weiterbildung zum Facharzt/-ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatik oder möchten dies werden oder sind Berufseinsteiger/in oder Wiedereinsteiger/in nach Familienpause.
  • Gefallen und Freude an der Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen in einem multiprofessionellen Team

Unser Angebot

  • Gut strukturiertes, umfassendes Weiterbildungscurriculum, herausragende interne Fort- und Weiterbildungsangebote, zusätzliche großzügige finanzielle Beteiligung bei externer Fortbildung
  • Promotionsverfahren werden unterstützt und gefördert
  • Sehr angenehmes Arbeitsklima in engagierten, hochqualifizierten interdisziplinären Teams und flachen Hierarchien
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst ist nicht erforderlich
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA mit attraktiver betrieblicher Altersversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge und Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Jobticket und Jobrad zu attraktiven Konditionen

Weitere Informationen

Bei Fragen melden Sie sich gern bei unserem Klinikdirektor der KJP, Herr Dr. Eglinsky, Tel. 0561-3 10 06-31 30 05, klinikdirektion.kjp@vitos-kurhessen.de

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechperson
Dr. Dietmar Eglinsky

Dr. Dietmar Eglinsky

Klinikdirektor Vitos Kinder- und Jugendklinik für psychische Gesundheit Kassel
 

0561-31006-310055

Vitos Kurhessen

Wir versorgen in der Vitos Kinder- und Jugendklinik für psychische Gesundheit Kassel junge Patienten und Patientinnen mit psychischen Erkrankungen. Unsere Behandlungsschwerpunkte sind u.a. Schematherapie, Suchtbehandlung, Essstörungen und die Behandlung von Traumafolgestörungen. Wir suchen für unsere der Patientinnen und Patienten und deren Bezugssysteme nach Lösungen. Dabei handeln wir flexibel und kreativ und nicht ausschließlich nach festgelegten Therapieschemata.

Unsere Vorteile für dich

Familie und Beruf vereinbaren

Betriebliche Altersvorsorge

Fort- und Weiterbildung

Gutes Gehalt im öffentlichen Dienst

Mitarbeitervergünstigungen

Multiprofessionelle Teams

Perspektiven

Verkehrsmittelzuschuss

Einblicke

Wie arbeitet die Vitos Kinder- und Jugendklinik für psychische Gesundheit Kassel?
Wie arbeitet die Vitos Kinder- und Jugendklinik für psychische Gesundheit Kassel?

Klinikdirektor Dr. med. Dietmar Eglinsky stellt in diesem kurzen Video die Arbeit seiner Klinik vor. Er schildert, mit welchen Störungen die Kinder und Jugendlichen in die Klinik kommen und wie er und sein Team den jungen Patient/-innen helfen.