Famulatur Erwachsenenpsychiatrie Gießen

Vitos Gießen-Marburg • Gießen

Gießen

ab sofort
ID: 1100_000186
In der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie – akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität – behandeln wir in verschiedenen Funktionseinheiten Patienten mit dem gesamten Spektrum psychischer Störungen im Rahmen eines patientenorientierten, biopsychosozialen Behandlungsansatzes mit tiefenpsychologischen und verhaltenstherapeutischen Psychotherapieangeboten und moderner Psychopharmakotherapie nach aktuellem Forschungsstand.

Ihre Aufgaben

  • Sie bereiten Anamnesen mit anschließender Überprüfung im ärztlichen Gespräch vor
  • Sie klären Patienten überweitere Schritte auf (in Anwesenheit der Ärztin/des Arztes)
  • Sie versorgen unkomplizierte Wunden

Ihr Profil

  • Gültige Immatrikulation der Heimatuniversität
  • Erfahrungen im psychiatrischen Bereich sind keine Voraussetzung, es wäre jedoch hilfreich bereits somatische Untersuchungen an Erwachsenen praktiziert zu haben

Unser Angebot

  • Für Studierende im Fach der Medizin
  • Unkomplizierte Planung des Einsatzes durch kompetente Ansprechpartner
  • Berücksichtigung Ihrer Wünsche hinsichtlich des Einsatzortes soweit möglich
  • Ein kollegiales Klima inkl. eines individuelles Coaching
  • Einbindung in die Versorgung der Patienten von Aufnahme bis zur Entlassung unter stationsärztlicher Anleitung
  • Regelmäßige Teilnahme an internen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen -Eine monatliche Vergütung in Höhe von 400,-€ brutto

Weitere Informationen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Ansprechperson

Christiane Olschinski

Direktionsassistentin Ärztliche Direktion
 

0641 403 258

Vitos Klinikum Gießen-Marburg

Das Vitos Klinikum Gießen-Marburg mit Kinder-, Jugend- und Erwachsenenpsychiatrie ist das größte psychiatrisch-psychotherapeutische Fachklinikum Hessens, akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen und in zwei modernen Universitätsstädten vertreten. Es besteht die Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie und für das Fachgebiet Psychosomatische Medizin. Ihre zukünftigen Arbeitsplätze der Vitos Gießen-Marburg gGmbH liegen verkehrsgünstig an der A45 und der B3 in den Universitätsstädten Gießen und Marburg. Dort bieten wir Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben in einem zukunftsorientierten Unternehmen, dessen Zukunft Sie aktiv mitgestalten können.

Vitos Klinikum Gießen-Marburg

Einblicke

1/4
2/4
3/4
4/4

Darauf dürfen Sie sich freuen:

Finanzielle Unterstützung zusätzlicher externer Weiterbildungen

Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen und sehr kollegialen multiprofessionellen Team

Möglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten und Promotion

Vergütung nach TV-Ärzte (VKA) unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikation mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Außergewöhnlich umfassendes Inhouse-Weiterbildungsangebot mit Möglichkeiten der Zertifizierung in psychotherapeutischen Verfahren wie Schematherapie, Traumatherapie und anderen Verfahren der Dritten Welle der Verhaltenstherapie

Unsere Benefits:

Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Diverse Vergünstigungen in Form von Mitarbeiterrabatten

Kostenlose Parkplätze

Flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Betriebskantine

Kostenlose Nutzung E-Tankstelle

Mitarbeiter werben Mitarbeiter Prämienzahlung

Einblicke

Arbeiten als Arzt/Ärztin in der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen, Marburg
Arbeiten als Arzt/Ärztin in der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen, Marburg
Trauma - Wie Traumata das Gehirn verändern und ihre moderne Therapie
Trauma - Wie Traumata das Gehirn verändern und ihre moderne Therapie
Mehr Videos
Arbeiten als Arzt/Ärztin in der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen, Marburg
Arbeiten als Arzt/Ärztin in der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen, Marburg
Trauma - Wie Traumata das Gehirn verändern und ihre moderne Therapie
Trauma - Wie Traumata das Gehirn verändern und ihre moderne Therapie