• 8 offene Jobs

Begleitende psychiatrische Dienste

Nah am Menschen

Die Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste (BPD) betreuen und unterstützen chronisch psychisch kranke Menschen. Die Arbeit mit dieser Personengruppe ist vielseitig und abwechslungsreich. Sie reicht von einer engmaschigen Unterstützung im Wohnheim bis zur aufsuchenden Begleitung im ambulanten Setting. Auch Menschen, die neben ihrer psychischen Erkrankung weiteren Pflegebedarf haben, finden bei Vitos ein passendes Angebot. Daneben bieten die Vitos BPD auch drogenabhängigen Menschen ein Setting zur Orientierung und Planung einer drogenfreien Zukunft.

Sie sind auf der Suche nach Abwechslung? Hier finden Sie sie!

Wissenswert
Personalentwicklung
Personalentwicklung

Haben Sie Lust, in verantwortungsvollere Aufgaben hineinzuwachsen? Mit unseren Personalentwicklungsprogrammen unterstützen wir das berufliche Vorankommen unserer Pflegekräfte. Mit Baustein „Perspektive Pflege 1“ bereiten wir auf die Rolle als Stationsleitung bzw. leitende Pflegekraft vor und auf alle Aufgaben, die diese Position mit sich bringt. Weiterführend befähigt der Baustein „Perspektive Pflege 2“ geeignete leitende Pflegekräfte auf ihrem Karriereweg bis zur Verantwortung der Pflegedirektion. Darüber hinaus fördern wir die konzernweite Vernetzung und den weiteren Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen.

Fort- und Weiterbildung
Fort- und Weiterbildung

Unser Fortbildungszentrum, die Vitos Akademie, bietet jährlich mehr als 100 Seminare für alle psychiatrischen, sozial- und behindertenpädagogischen Felder und für das Management. Über unsere Web-Akademie können unsere Mitarbeitenden Pflichtschulungen und ausgewählte Weiterbildungsangebote flexibel durch E-Learning absolvieren.

Blogbeitrag: Tiere als Co-Therapeuten
Blogbeitrag: Tiere als Co-Therapeuten

Tiergestützte Therapie nach fünf Jahren erfolgreich etabliert

Ein Lama im Aufzug? Esel inmitten der Stationsflure? Ein Labrador als Gesprächspartner? Vor nunmehr fünf Jahren hat das Projekt „tiergestützte Therapie“ bei Vitos Haina Einzug gehalten und wir können alle miteinander mit Stolz sagen: Die Projektphase haben wir erfolgreich abgeschlossen. Die Tiertherapie ist mittlerweile ein fester Bestandteil unserer regelmäßigen Therapieangebote.