• 9 offene Stellen

Forensische Psychiatrie

Sichern und Perspektiven geben

Es gibt psychisch kranke, suchtkranke oder geistig behinderte Menschen, die infolge ihrer psychischen Störung eine erhebliche Straftat begangen haben. Bestätigt ein vom Gericht beauftragter Gutachter, dass sie zum Tatzeitpunkt vermindert schuldfähig oder schuldunfähig waren und von ihnen aufgrund der Erkrankung weitere Straftaten zu erwarten sind, weist das Gericht die Betroffenen in eine Klinik für forensische Psychiatrie ein. Mit evidenzbasierten Behandlungskonzepten verfolgen wir das Ziel, den Menschen eine Rückkehr in ein geregeltes und straffreies Leben zu ermöglichen. Das klingt interessant für Sie? Dann unterstützen wir Sie gerne auf Ihrem Karriereweg in der forensischen Psychiatrie.

Einblicke in den Maßregelvollzug

Sicherheitsstandards im Maßregelvollzug
Sicherheitsstandards im Maßregelvollzug

In forensischen Kliniken gibt es hohe bauliche und technische Sicherheitsstandards. Zum Beispiel ein Schleusensystem, hohe Mauern und Kameraüberwachung. Alle Mitarbeiter/-innen sind zudem mit sogenannten Personennotsignalgeräte ausgestattet. Was es damit auf sich hat und welche weiteren Sicherheitsstandards im Maßregelvollzug gelten, erfahren Sie im Video.