Famulatur

Vitos Kurhessen • Bad Emstal, Hofgeismar, Kassel, Melsungen

  • Vollzeit

Bad Emstal, Hofgeismar, Kassel, Melsungen

ab sofort
ID: *_000203
Die ärztlich gut besetzte Klinik hat einen herausragenden fachlichen Ruf und ist überregional für sehr gute Therapieangebote bekannt. Die bereits bestehenden ausgezeichneten Behandlungsschwerpunkte im Bereich Depression (IPT und CBASP), emotionaler Instabilität mit einem zertifizierten stationären DBT-Bereich, Krisenintervention, sowie binnendifferenzierten Sucht- Geronto und Psychoseschwerpunkten und einem Traumabereich werden ständig erweitert. Die Klinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Aufgaben

  • ...

Profil

  • ...

Unser Angebot

  • Famulatur für Studierende im Bereich Medizin
  • Einbindung in die Versorgung unserer Patienen von der Aufnahme bis zur Entlassung unter ärztlicher Betreuung
  • Professionelle Anleitung im Umgang mit psychiatrischen Patienten, individuelles Coaching
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Monatliche Vergütung 400 Euro
  • Vitos-Stipendien für Medizinstudierende nach dem Physikum
  • Unkomplizierte Planung
  • Zentrale Lage des Klinikstandortes in der documenta- und Universitätsstadt Kassel mit vielfältigem kulturellen Angebot oder am Kurort Bad Emstal mit hohem Freizeitwert in landschaftlich reizvoller Umgebung
  • Unterkunft und Verpflegung am Standort Bad Emstal

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen zur Stellenausschreibung, dann melden Sie sich gern bei unserer Klinikdirektion: Herr Dr. M. Bender Tel.: 0561 -31 09 99 - 30 00 97 oder Herr Dr. Rainer Holzbach Tel.: 05624/6010453

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Unsere Vorteile für dich

Familie und Beruf vereinbaren

Betriebliche Altersvorsorge

Fort- und Weiterbildung

Gutes Gehalt im öffentlichen Dienst

Mitarbeitervergünstigungen

Multiprofessionelle Teams

Perspektiven

Verkehrsmittelzuschuss

 

Resilienz: Stark durch die Krise
Resilienz: Stark durch die Krise

Dr. Matthias Bender erläutert im Interview, was psychische Widerstandskraft ausmacht. Resilienz, das ist die Widerstandskraft der Psyche. Menschen mit hoher Resilienz können Krisen besonders gut meistern. Wie entsteht diese Widerstandskraft? Und können wir unsere Resilienz stärken, um mit Krisen wie der Corona-Pandemie besser umgehen zu können? – Dr. Matthias Bender, Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Kurhessen, erläutert im Interview, was es mit der Resilienz auf sich hat.