• 3 offene Stellen

Psychosomatik

Wechselwirkungen von Körper und Geist

Bei jeder Erkrankung des Körpers ist auch die Psyche beteiligt – bei jeder Erkrankung der Psyche auch der Körper. Wir behandeln Patient/-innen aus dem gesamten psychosomatischen Spektrum.

Kern der Behandlung ist die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie als Einzel- und Gruppentherapie. Ergänzt wird diese durch verhaltenstherapeutische Elemente, berufsbezogene Sozialarbeit und Kreativtherapien, zum Beispiel Eurythmie, Musik-, Reit-, Kunst- und Bewegungstherapie.

Das klingt interessant für Sie und Sie möchten gemeinsam mit uns etwas bewegen? Wir unterstützen Sie gerne auf Ihrem Karriereweg in der Psychosomatik.